Geschichte

Der Fund eines Bronzeschwertes in der Gemarkung von Horrweiler gibt bereits den ersten Hinweis auf frühgeschichtliche Siedlungsspuren. Deutlichere Hinweise auf eine Siedlung in der Hallstattzeit (ca. 800 – 480 v. Chr.) bieten jedoch zahlreiche Funde von Küchengruben, Reste von Hüttenlehm, Holzkohlenreste und Hügelgräbern.
Da sich Horrweiler im Umfeld der alten Römer- und Heerstraßen von Worms nach Alzey und von Mainz nach Kreuznach befindet, verwundert es nicht, dass im Umfeld Reste römischer Bauernhöfe (Villae rusticae) nachgewiesen werden konnten. Der Fund eines Rebmessers aus dieser Zeit bezeugt bereits den Weinanbau in dieser Epoche.
Horrweiler selbst gilt als fränkische Gründung des 7./8. Jhd. Der Ort wird 823 erstmals urkundlich erwähnt im „Liber Aureum“ des Klosters Prüm/Eifel. Im Mittelalter ist der Ort (ältere Namen: Holwilre, Horwiler, Harwiler) Lehnsgut wechselnder Herrschaften und zuletzt bis 1802 dem St. Petersstift in Mainz tributpflichtig. Aus dieser Zeit stammt auch die Legende vom "Horrweiler Hecht". Unter Napoleon gehörte Horrweiler bis 1815 zum französischen Département du Mont Tonnèrre (Donnersberg).
Mit der politischen Neuordnung Europas durch den Wiener Kongress wurde es Teil der 1816 neu geschaffenen Provinz Rheinhessen im Großherzogtum Hessen und zu Rhein (Residenz Darmstadt) und von 1919 bis 1945 Teil des Volksstaates Hessen. Seit der Gründung des Bundeslandes im Jahr 1947 gehört Horrweiler zu Rheinland-Pfalz.



Der Name "Horrweiler"

Aus der Historie wissen wir um die Existenz römischer Bauernhöfe – Villae rusticae. Aus dem römischen "villa" ist "Weiler" entstanden. Das Wort "Hor" oder "Horr" bedeutet aus frühen mittelalterlichen Überlieferungen heraus "Bruch", "nasse Stelle" oder sogar "Sumpf". Damit bedeutet Horrweiler = "Weiler an einem Sumpfgebiet". Bis heute lassen sich die wasserführenden Schichten in der Talmulde nachweisen und die älteren Gebäude entlang der "Weedstraße" haben bis heute aus diesem Grund keinen Keller.



Wappen

Hessisches Wappenbuch - Ortswappen, 1956
Wappen der Ortsgemeinde Horrweiler